Tischtennis vs. Ping Pong – Ja Es Gibt Einen Unterschied!

Die Begriffe “Tischtennis” und “Ping Pong” werden meist als Synonyme verwendet. Auch ich verwende auf dieser Website (pingpongguide.com) “Ping Pong” und meine damit eigentlich Tischtennis. Sogar Wikipedia schreibt das man Tischtennis auch “ping-pong” nennen kann. Doch eigentlich bezeichnen die Begriffe nicht mehr denselben Sport.

Nachdem “Ping Pong” und “Tischtennis” für lange Zeit unterschiedliche Namen für denselben Sport waren, gibt es seit 2011 eine eindeutige Trennung.“Ping Pong” bezeichnet dabei eine leicht abgeänderte Form von Tischtennis, zu der auch offizielle Weltmeisterschaften ausgetragen werden. 

Wie es genau zu den Namen kam und warum es eben doch einen Unterschied zwischen “Tischtennis” und “Ping Pong” gibt, erkläre ich in diesem Artikel. 

Warum gab es zwei Begriffe für denselben Sport?

Zum genauen Hergang der Geschichte ist man sich nicht ganz einig. Es trug sich höchstwahrscheinlich so zu: 

Tennis war Ende des 19. Jahrhunderts sehr beliebt in England. Besonders weil es damals üblich war auf dem Rasen zu spielen war es aber meist nicht möglich dem Tennissport auch im Winter nachzugehen. 

Aus diesem Gedanken heraus entwickelten Tennisspieler eine Miniatur-Variante des beliebten Sports. So wurde im Jahr 1884 das “Miniature- Indoor- Tennis- Game“​​ patentiert, das ziemlich schnell auch als Tischtennis bezeichnet wurde.

Als das Spiel in der Bevölkerung populär wurde, begannen viele Unternehmen Zubehör dafür herzustellen und prägten dabei unterschiedliche Namen.

So wurde das Spiel aber häufig auch “Ping Pong” genannt wegen des Klanges, den der Ball beim Spielen erzeugte. In anderen Ländern wurde es auch „Whiff-Whaff“ oder „Pim-Pam“ (Frankreich) genannt.

Im Jahr 1901 kam es dazu, dass “Ping Pong” von dem englischen Herrsteller J. Jaques & Son Ltd als Name für das Spiel markenrechtlich geschützt wurde, weshalb die anderen Unternehmen für ihre Produkte den Namen “Tischtennis” und nicht “Ping Pong” verwenden mussten.

​​

Es gab somit viele verschiedene Namen für genau dasselbe Spiel. Die zwei populärsten waren dabei “Tischtennis” und “Ping Pong”.

Zeitweise gab es sogar gleichzeitig 2 Verbände für den Sport: 1910 existierte sowohl die “Table Tennis Association”, als auch die “Ping Pong Association” ehe im Jahr 1926 der bis heute bestehende Verband International Table Tennis Federation (ITTF) gegründet wurde.

Warum sind Tischtennis und Ping Pong unterschiedlich?

Mit Blick auf die Geschichte ist es also kein Wunder, dass die Begriffe “Tischtennis” und “Ping Pong” synonym verwendet werden. 

Mit der Zeit entwickelte sich jedoch zumindest eine gedankliche Trennung zwischen den Begriffen. Während “Ping Pong” vor allem für zwangloses Spielen auf amateurniveau verwendet wurde, bezeichnete “Tischtennis” den sich immer weiter entwickelnden Sport.

Das sieht man eben auch daran, dass der internationale Verband und die entsprechenden Wettbewerbe “Tischtennis” im Namen haben und nicht “Ping Pong”.

Ähnlich verhält es sich z.B. auch mit den Begriffen “Federball” vs. “Badminton”

Offizielle Trennung der Begriffe

Ja richtig! Mittlerweile bezeichnen die Begriffe ganz offiziell unterschiedliche Sportarten, auch wenn umgangsprachlich für viele “Tischtennis” und “Ping Pong” immer noch dasselbe ist.

Seit 2011 gibt es auf der einen Seite die Weltmeisterschaft im Tischtennis und auf der anderen eine offizielle Weltmeisterschaft im Ping Pong, welchevom Unternehmen “Match Room” ausgerichtet wird.

Was sind die Unterschiede zwischen Ping Pong und Tischtennis?

Wer sich beide Weltmeisterschaften ansieht, erkennt schnell, dass sich die beiden Spiele nicht groß unterscheiden. Der Großteil der Regeln und Spielweise ist gleich. Die einzigen Unterschiede gibt es im Hinblick auf die Schläger und die Zählweise: 

Ping Pong Schläger

Beim Ping Pong spielen alle Spieler mit demselben Schläger. Es handelt sich dabei um einen Schläger mit einer Sandpapier-Oberfläche. Im Gegensatz zum gummierten Tischtennisschläger spielt man hier also mit dem Holz des Schlägers.

So einen Schläger bekommt man dabei schon für unter 10€. Wer also zuhause mal das offizielle Ping ausprobieren möchte, kann das für wenige Geld tun: 

Hier geht’s zum offiziellen Ping Pong Schläger

Die Eigenschaften des Schlägers verändern das Spiel natürlich immens. Durch den fehlenden Belag generieren die Schläge weniger Spin und Geschwindigkeit. Die Ballwechsel sind daher oft länger aber weniger Spektakülär wie beim bekannteren Pendant.

Ping Pong Zählweise

Anders als beim Tischtennis (Spiel bis 11) spielt man beim Ping Pong bis 15. Für ein Match spielt man dabei ein Best of 3 (beim Tischtennis für gewöhnlich Best of 7) in den meisten Spielen und ein Best of 5 im Halbfinle und Finale des Tuniers.

Ping Pong als Tischtennis-Variante

Viele kennen Ping Pong womöglich auch als Tischtennis-Variante. So ging es mir bevor ich mich tiefer mit dem Thema befasst habe. 

Man spielt dabei mit ganz normalen Tischtennisschlägern. Der Unterschied ist, dass der Ball bei jedem Schlag – nicht nur beim Aufschlag – jede Seite der Tischtennisplatte berühren kann. 

Wenn ich in meinen Freunden sage, dass ich Ping Pong spielen möchte, würden alle diese Variante unter dem Begriff “Ping Pong” verstehen.

Mehr Tischtennis-Variationen erkläre ich übrigens in diesem Artikel

Viele Namen – Ein Spiel

Auch wenn “Ping Pong” und “Tischtennis” mittlerweile eigentlich unterschiedliche Sportarten bezeichnen (, die sich zugegebenermaßen extrem ähnlich sind), geht es bei Begriffen und Bezeichnungen vor allem darum, wie sie verstanden werden.

Wer heutzutage von “Ping Pong” spricht meint zu 99% Tischtennis auf hobbyniveau oder – in meinem Fall – eine leichte Abänderung vom Tischtennis. 

Im sprachlichen Gebrauch vor allem wenn man über Zubehör und Tipps spricht, werden Tischtennis und “Ping Pong” weiterhin austauschbare Begriffe bleiben, weshalb auch unser Name pingpongguide.com immer noch passend ist 😉

More |   Warum machen die das? 7 Verhaltensweisen von Pro-Spielern erklärt

Impressum | Datenschutz

Disclaimer

Einige Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links. Wenn Du Produkte über diesen Link kaufst, erhalte ich eine kleine Provision, während der Preis für Dich der gleiche bleibt! Vielen Dank für deine Unterstützung!

Ping Pong Guide Logo

@2021 Copyright Ping Pong Guide