Tischtennisplatte hat Kratzer und Löcher? So reparierst Du Sie!

Tischtennisplatten halten eine lange Zeit, wenn man sie gut behandelt. Das betone ich immer gerne. Trotzdem kommt es mit den Jahren unvermeidlich zum ein oder anderen Kratzer auf der Oberfläche. Zu Beginn sind sie vielleicht noch zu vernachlässigen aber irgendwann kommt der Moment, an dem der Ball wegen der Kratzer verspringt.

Das Signal etwas dagegen zu machen. Zum Glück muss man sich nicht gleich eine neue Tischtennisplatte besorgen, wenn es so weit kommt. Nein, man kann Kratzer, Löcher und Dellen ganz einfach reparieren. Wie? Das erfährst Du in diesem Post.

In den meisten Fällen kann man für die Reparatur von Kratzern auf einer Tischtennisplatte herkömmliche Holz- oder Kunststoffspachtelmasse verwenden. Dafür einfach die betroffenen Stellen dicht ausfüllen und die Masse mit dem Spachtel glatt streichen. Anschließend schleift man den getrockneten Kitt mit Sandpapier glatt und überstreicht die Stelle mit Alkydlack.

Eine genaue Schritt für Schritt Anleitung, wie Du genau vorgehst, findest Du weiter unten im Post.

Kann man die Tischtennisplatte noch reparieren?

Wenn man in dieser Hinsicht noch keine Erfahrung hat, kann der erste Kratzer eine echter Stimmungskiller sein. Ganz nach dem Motto: “die Tischtennisplatte ist doch noch gar nicht alt und jetzt ist sie schon kaputt?!”

Doch Kratzer und und auch kleine Löcher kann man mit einfachen Mitteln reparieren. Wenn es bei Deiner Platte also nicht mehr ist, gibt es kein Grund zu Panik. Im Internet findet man sogar Anleitungen wie man Löcher von der Größe eines Handballs reparieren kann. Hier ist allerdings etwas handwerkliches Geschick gefragt.

Schwieriger gestaltet sich die Reparatur dann, wenn sich der Tisch gewölbt hat. Das kann zum Beispiel passieren, wenn ein Indoor-Tisch Feuchtigkeit oder extremer Sonne ausgesetzt ist. Hier gibt es eine Anleitung, wie man in diesem Fall vorgehen kann. Die Chancen, dass man den Tisch in diesem Fall repariert bekommt sind aber eher klein, z.B. wenn die Platte so aussieht…

r/Wellthatsucks - Ping pong table left outside in the rain

Kratzer auf einer Tischtennisplatte ausbessern – so geht’s

Jetzt aber zurück zu den Kratzern. Um die Schäden auf Deiner Platte auszubessern, folge einfach der dieser Anleitung:

More |   Tischtennis vs. Ping Pong - Ja Es Gibt Einen Unterschied!

1. Netz entfernen

In den meisten Fällen ist es ratsam das Netz zu entfernen, bevor es an’s Reparieren geht. Das könnte bei den nächsten Schritten störend sein.

2. Platte Säubern

Wie bei einer Wunde, sollte man die Platte erst gründlich reinigen bevor es zur Behandlung kommt. Das geht ganz simpel: 

  1. Die Platte Mit einem Trockentuch abwischen, um oberflächlichen Schutz zu entfernen
  2. Dann mit einem einem Lappen oder Schwamm und etwas Spülmittel und etwas (nicht zu viel!) Wasser die Oberfläche abwischen. Man kann dafür den Speziellen Plattenreiniger verwenden aber meist reicht ersteres aus. 

    Vorsichtig sollte man mit Fetten und ähnlichem sein, da eine Tischtennisplatte eine gewisse Reibung haben sollte, damit die Bälle auf dem Tisch aufprallen und nicht abrutschen.
  3. Mit einem Tuch trocken wischen.


3. Platte auf weitere Schäden untersuchen

Nachdem die Platte jetzt sauber ist, kann man sie gleich gründlich nach weiteren Kratzern und Schäden untersuchen. Betroffene Stellen kann man mit einem abwaschbaren Stift einkreisen, um sie später nicht zu vergessen.

4. Oberflächliche Kratzer behandeln. 

Kratzer, die wirklich nur die Oberfläche betreffen, müssen nicht unbedingt repariert werden aber wenn man schon dabei ist, kann man sich auch gleich um sie kümmern. Das ist auch hilfreich, um dafür zu sorgen, dass sie nicht größer werden.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten wie man diese kleinen Kratzer brhandeln kann. Zum einem kann man ähnlich wie beim Auto Wachs verwenden. Dabei sollte man aber die Oberfläche anschließend mit einem Sandpapier wieder etwas “anrauen”. 

Eine andere Möglichkeit wäre, die Stellen zu übermalen. Die Farbe füllt die kleinen Unebenheiten ausreichend aus. Wie man das genau macht, erkläre ich etwas später.

5. Große Kratzer behandeln – Mit Spachtelmasse

Ich hatte es eingangs schon erwähnt. Die meisten tieferen Kratzer und auch Löcher lassen sich mit einfacher Spachtelmasse behandeln. Je nach dem was für eine Platte Du hast, solltest Du eher zum Holzspachtel (Indoor) oder zum Kunststoffpsachtel (Outdoor) greifen.

More |   Wie Viel Kostet Eine Gute Tischtennisplatte (Indoor | Outdoor)?

Die Masse wie in der Angabe anrühren und mit dem Spachtel in die betroffenen Stellen

geben. Stelle dabei sicher, dass Du so gründlich wie möglich vorgehst, damit die betroffenen Stellen nach der Reparatur beim spielen nicht auffallen.

Die Masse mit dem Spachtel glatt streichen und trocknen lassen. Anschließend schleift man die betroffenen Stellen mit einem Sandpapier eben.

Beinahe geschafft! Jetzt muss man die Platte noch einmal neu lackieren. Man könnte nur die betroffenen Stellen behandeln aber so kann es zu Unregelmäßgkeiten kommen. Verwende dafür am besten einen Alkyd Sprülack in der passenden Farbe.

Trage dafür mehrere Schichten auf (mindestens 3) und lasse die Farbe über Nacht trocknen.

Sobald der Lack getrocknet ist, kann man die Tischtennisplatte wieder wie gewohnt benutzen. 

Wie kommt es zu Kratzern auf Tischtennisplatten?

Vielleicht fragst Du Dich jetzt: “wie kommt es eigentlich zu den Kratzern?” Das ist natürlich interessant, um in Zukunft vorsichtiger zu sein. Allerdings – wie ich eingangs erwähnt habe – kann man es nie ganz vermeiden, dass eine Platte irgendwann Kratzer hat. Hier eine kleine Liste der Häufigsten Ursachen

  • Dreck: Das betrifft vor allem Outdoor-Platten. Spielt man etwa unter einem Baum, fallen immer wieder Blätter, Früchte, Insekten und Co. auf die Platte. In Verbindung mit Wind kann dies zu Kratzern führen. 

    Der Ball kann aber auch dreckig sein. Fällt er zum Beispiel in Erde, kann es gut sein, dass kleine Steine an ihm haften bleiben, die dann beim Spielen die Tischplatte verkratzen. 
  • Tiere: Wer Tiere hat sollte aufpassen. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass eine Tischtennisplatte ein sehr beliebter Platz für Katzen und Hunde ist. Mit Ihren Krallen können sie spielend leicht für kleine Kratzer in der Oberfläche sorgen.
  • Schläger: Wenn so ein Kratzer entsteht, fällt es natürlich auf. Beim Spielen kommt es einfach hin und wieder vor dass man mit dem Schläger an die Platte kommt. Es kann auch sein, dass man den Schläger aus der Hand verliert und er so auf den Tisch fällt. Ich habe gehört manche Spieler sollen das sogar absichtlich machen. Das ist mir natürlich noch NIE passiert…
  • Witterung: Kleine bisher unentdeckte Kratzer können durch die Witterung größer und so auf einmal zum Problem werden. Daher sollte man sie am besten behandeln wenn sie noch klein sind
More |   Deshalb sind Tischtennisschläger Rot und Schwarz?

Wie kann ich meine Platte vor Schäden schützen?

Obwohl sich Schäden nicht ganz vermeiden lassen, kann man eine Platte mit einfachen Maßnahmen vor den meisten Ursachen schützen. Am unnötigsten sind die Schäden, die dann passieren, wenn man gar nicht spielt.

Daher sollte man darauf achten, seine Platte korrekt zu lagern, wenn sie nicht Verwendung ist. Für Indoor-Platten gilt dabei, dass sie auch nur innen gelagert werden sollen. Und nein die Garage zählt dabei nicht!

Outdoor-Platten sind zwar robuster und halten es in der Regel aus draußen zu stehen. Trotzdem bietet es sich an, sie zumindest in einen Schuppen oder eben in der Garage unterzustellen.

In beiden Fällen lohnt es sich eine Hülle zu verwenden. Diese erhält man schon für 20€ auf Amazon und schützt die Platte vor den meisten unnötigen Schäden.

Eine weitere Maßnahme ist die regelmäßige Reinigung. So beugt man vor, dass kleine Kratzer entstehen, die dann mit der Zeit größer werden.

Die Platte wird es danken

Nun weißt Du alles was Du zur Wartung Deiner Platte wissen solltest. Vielleicht brauchst Du nochmal einen kleinen Anreiz warum sich das auch lohnt. Dadurch, dass ein Tischtennistisch mehr als 20 Jahre hält, begleitet er einen durch das Leben. Wenn ich mit meinem Vater spiele, ist das immer noch die selbe Platte, auf der ich das erste mal gespielt habe. 

Ich verbinde mit diesem Tisch so viele schöne Erinnerungen und ich kann mir vorstellen, dass es bei Dir genauso ist. Und wenn Du die Tischtennisplatte gut pflegst kommen noch viele neue dazu.


Impressum | Datenschutz

Disclaimer

Einige Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links. Wenn Du Produkte über diesen Link kaufst, erhalte ich eine kleine Provision, während der Preis für Dich der gleiche bleibt! Vielen Dank für deine Unterstützung!

Ping Pong Guide Logo

@2021 Copyright Ping Pong Guide